• Datum

NEUE AUSSTELLUNG

Exakt an der Stelle, wo die Firma Audi gegründet wurde, präsentiert das völlig neukonzipierte Museum die facettenreiche Zwickauer Automobilgeschichte. Diese reicht von August Horch, 1904 begründet mit Marken wie Horch und Audi, über die Auto Union bis hin zum Trabant und heute VW. Das Kontorgebäude ermöglicht Einblicke in die Fertigung zu Urgroßvaters Zeiten. Die glänzenden automobilen Prachtstücke lassen das Herz jedes Ästheten höherschlagen. Im Erweiterungsbau widmet man sich den Anfängen des Rennsports. Der geliebte Trabbi präsentiert sich u.a. mit Wohnanhänger oder geparkt vor einem typischen DDR-Bungalow.

  • 2022 | 90 Jahre Auto Union
  • Komplett funktionsfähige Maschinen mit Transmissionsantrieb
  • Spektakuläre Video-Präsentation zur Geschichte der Silberpfeile
  • Prototypen aus der Entwicklungsabteilung des VEB Sachsenring
  • Zu Hause bei August Horch und seiner Familie
  • Sonderausstellung: PARKEN – Autos im Stillstand