• Datum

Heute unternehmen wir mit Ihnen eine winterliche Rundreise über Grillenburg durch das Tal der Wilden Weißeritz, vorbei an der Burgruine durch den Tharandter Wald, die Silberstraße entlang über Freiberg – Brand-Erbisdorf und Dörnthal mit seiner wunderschönen Wehrkirche. Im Landhotel zu Heidelberg in Seiffen werden wir zur Martinsgans erwartet.

Sankt Martin sollte zum Bischof geweiht werden. Aus Bescheidenheit versteckte er sich im Gänsestall. Doch die Gänse schnatterten so laut und verrieten das Versteck des Mantelteilers. Hierin soll das Martinsgansessen seinen Ursprung haben.

Den Nachmittag verbringen wir traditionell in Seiffen mit der Führung in der Seiffener Kirche. Danach gibt es genügend Freizeit.

• Silberstraße | UNESCO-Welterbe Montanregion
• 140 km unendliche Entdeckungen und Sehenswürdigkeiten
• Landhotel zu Heidelberg | Gemütlichkeit im Erzgebirge
• Bergkirche Seiffen | Wahrzeichen des Ortes | Orgelklänge