• Datum

Gottfried Silbermann gilt als der bedeutendste sächsische Orgelbauer des Barocks. Seine Orgeln erklingen noch heute in einer Vielzahl von Kirchen. Einige sind von der in Dresden-Rähnitz befindlichen Orgelwerkstatt Wegscheider restauriert wurden. Im Gottfried-Silbermann-Museum in Frauenstein
befindet sich der Nachbau einer Silbermannorgel, die anlässlich der Restaurierung des originalen Instruments von Kristian Wegscheider gebaut wurde. Auf dem Weg durch das Osterzgebirge begegnet man selbst in kleinen Dörfern den Wirkungsstätten beider Orgelbaumeister.

  • Orgelvorspiel in der Kirche Niederschöna | Silbermannorgel von 1716
  • Orgelvorspiel im Gottfried-Silbermann-Museum | Kopie einer Silbermannorgel
  • Einblicke in das Leben und Werke zu Gottfried Silbermann
  • Orgelvorspiel in der Kirche von Reinhardtsgrimma | Silbermannorgel von 1731