• Datum

Durch die zentrale Lage zwischen dem Biosphärenreservat Spreewald und dem Lausitzer Seenland nimmt Vetschau eine besondere Position ein. Die Entdecker-Tour startet zunächst in Vetschau, einer Stadt voller historischen Bauten, liebevoll restaurierten Bürgerhäusern und einzigartigen Baudenkmalen. Das Schloss Vetsschau hat eine besondere Geschichte über die Grafen zu Lynar und das verschollene Wappenprivileg oder die allzeit beliebte Mayonnaise und warum diese ihren Ursprung in Vetschau im Spreewald hat. Das einmalige Bauensemble der Wendisch-Deutschen Doppelkirche lädt ebenfalls mit spannenden Anekdoten ein. In einem Hofgut wird das Mittagessen serviert und am Nachmittag gibt in der Wohnzimmeratmosphäre eines ganz besonderen Landcafés frischen Bauernkuchen.

  • Vetschau | Gebäude und Plätze verschiedener Epochen
  • Geschichte eines Renaissanceschlosses von 1540
  • Zwei Kirchen – Wand an Wand mit einer Sakristei und einem Kirchturm
  • Einkaufsmöglichkeit regionaler Produkte in den Hofläden