• Datum

GARTENTAG

Prächtige Alleen, Heckensäume, Lustwäldchen: Der Barockgarten Zabeltitz ist einer der größten und am besten erhaltenen Gartenanlagen nach französischem Vorbild. In den großen Wasserflächen spiegelt sich die ganze Pracht des Parks. Hofbaumeister Knöffel entwarf den streng symmetrischen barocken Garten 1728 im Auftrag des Reichsgrafen August Christoph von Wackerbarth. Unweit davon befindet sich mit Schloss Schönfeld und seinem anschließenden englischen Landschaftsgarten eines der bedeutendsten Neorenaissance-Schlösser Sachsens.

  • Sichtachsen, seltene Gehölze und kunstvolle Sandsteinfiguren
  • Blick in das barocke Palais
  • St.-Georgen-Kirche | Eine der