• Datum

Glashütte – in der kleinen Stadt zwischen Wäldern und Hügeln werden weltberühmte Uhren gebaut. Seit mehr als 175 Jahren zählen die Uhrmacher zu den besten ihrer Zunft. Die Faszination mechanischer Zeitmessung wird im Deutschen Uhrenmuseum eindrucksvoll in Szene gesetzt: anhand von einzigartigen Exponaten - aus tausenden filigranen Einzelteilen aufwendig hergestellt und sorgfältig montiert. Die gleiche Sorgfalt wird seit mehr als 400 Jahren bei der Stuhlherstellung angewandt. Bis heute wird das Stuhlbauerhandwerk von einigen eingesessenen Werkstätten im Raum Rabenau bewahrt. Das Deutschen Stuhlbaumuseum bewahrt außergewöhnliche Schätze aus den verschiedensten Epochen. In gemütlicher Kaffeerunde können Sie sich immer noch entscheiden, welche Unikate Sie bestellen möchten – Stuhl oder Uhr.

  • Mehr als 500 einmalige Exponate verschiedener Epochen
  • Präzision und das Zusammenspiel hunderter Einzelteile
  • Originale Werkstatt und Maschinenraum mit Transmission
  • Was es bedarf, um „gut bestuhlt“ zu sein