• Datum
Angebot Buchen

Sie sind einzigartig. Mit ihrer Gestalt, ihrem Ausdruck und ihrem musikalischen Können verzaubern sie seit 100 Jahren die Liebhaber auf der ganzen Welt: die Elfpunkte-Engel aus dem Hause Wendt & Kühn. Der erste erblickte 1923 das Licht der Welt, gestaltet von Firmengründerin Grete Wendt. Ihr gelang etwas völlig Neues: die Engel zum Musizieren, Laufen und Fliegen zu bringen. Liebevoll arrangiert im großen Orchester spielen die Engelmusikanten die schönsten Stücke. Einen ganz besonderen Einblick vom Werk der Gestalterin erhält man in der neuen Sonderausstellung zum Jubiläumsjahr 2023. Ebenfalls weltberühmt die ist Bergkirche in Seiffen, denn Dank der fleißigen Spielzeugmacher ist auch Sie auf allen Kontinenten bekannt. Beim Bummel durch das Spielzeugdorf kann man den geschickten Handwerkern hin und wieder über die Schulter schauen.

  • Geschichte der zeitlosen Klassiker in der Sonderausstellung
  • Noch nie gezeigte Exponate aus dem Firmenarchiv
  • 700 Jahre Seiffen| Manufakturen und Geschäfte voller Überraschungen
  • Wunderschöne, spätbarocke Kirche mit achteckigen Grundriss
  • Freizeit zum Bummel durch das verträumte Spielzeugdorf