• Datum
Angebot Buchen

Die Burg Gnandstein bei Frohburg gilt als Sachsens besterhaltene romanische Wehranlage. Um 1200/1210 gründeten die Herren von Schladebach die Burg Gnandstein mit Wohnturm und Ringmauer. Etwas später, im Übergangsstil zur Frühgotik, begann der Bau der St. Gangolf Kirche in Kohren. Die dreischiffige Pfeilerbasilika ist ein verputzter Bruchsteinbau mit neuromanischer Ausstattung und Patronatsloge. Im Frohburger Ortsteil Rüdigsdorf kann man im Park des ehemaligen Gutshauses ein architektonisches Kleinod entdecken. Der Schwind-Pavillon, ein ursprünglicher Teil der Orangerie, diente dem damaligen Rittergutsbesitzer als Musiksalon. Maler Moritz von Schwind gestaltete ihn zusammen mit anderen bedeutenden Künstlern mit Wandbildern zum antiken Märchen „Amor und Psyche“.

  • Rundfahrt mit Heimatforscher | Michael Kreskowsky
  • Burg Gnandstein | 800 Jahre Geschichte mit bester Aussicht
  • St. Gangolf Kirche | Maßwerkfenster und außergewöhnliche Verzierungen
  • Schwind Pavillon Rüdigsdorf | Maler Moritz von Schwind