• Datum

Das Bauhausgebäude sorgte 1926 vor allem durch die Glasvorhangfassade für Aufsehen. In den Atelier- und Werkstatträume herrscht der Eindruck von Transparenz, Leichtigkeit und Flächigkeit.Das Bauhaus Museum Dessau ist ein Haus im Haus – ein schwebender Riegel aus Stahl in einer gläsernen Hülle.

Die Sammlung – eine Auswahl der insgesamt über 49.000 Objekte - im Obergeschoß erzählt die Geschichte der berühmten Schule in Dessau. Anhand originaler Möbel, Leuchten, Textilien und Werke der bildenden Kunst führt sie durch die Geschichte der Hochschule für Gestaltung als einen Ort, der bis heute unseren Alltag prägt.

  • Nicht öffentliche Räume im Bauhausgebäude1926
  • Meisterhäusern noch weitere Bauten der Moderne
  • Geschichte der berühmten Schule in Dessau
  • Über 1.000 Exponate der Meister und Schüler