• Datum

Waldheim war zu DDR Zeiten eine Hochburg der Zigarrenherstellung und musste sich den Entschlüssen beugen. Aus Tabak wurden die legendären Gewürzmischungen in den noch heute weiß-blauen Tüten. Wir sind mit dem ehemaligen Firmengründer beider Betriebe in Waldheim verabredet zu einer gewürzten Tour durch seine Stadt. Nach der Mittagespause geht es historisch weiter in Mittelsachsen. Eine historische Schulstunde zum Schmunzeln in Mittweida und ein gemütliches Kaffeetrinken erwartet uns danach im Museum „Alte Pfarrhäuser“. Wer möchte kann uns dann im Museum zu einer kleinen Führung folgen. Stadtgründung vor 800 Jahren, Wohnkultur der Neuzeit, Handwerks- und Industriegeschichte unter einem Dach.

  • Waldheimer Spruch: „Wir haben den Besen in die Hand genommen und den Tabak aus dem Haus gefegt“
  • Treffen mit Albrecht Bergmann | ehemaliger Firmengründer und Buckelapotheker
  • Historische Schulstunde | Amüsant und Unterhaltsam | Lachen vorprogrammiert
  • Museum „Alte Pfarrhäuser“ | Umzug eines Königshainer Fachwerkhauses