• Datum

Bad Elster, das »Königsbad«, zählt zu den traditionsreichsten und renommiertesten Heilbädern Deutschlands. Die Kombination von weitläufigen historischen Kurparkanlagen und mondänen Bäderarchitektur ist einmalig. Das König Albert Theater, 1914 - als letztes deutsches Hoftheater - durch seine Majestät König Friedrich August III. von Sachsen eingeweiht, steht unter der Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit Alexander Prinz von Sachsen. Bei einer Führung wird uns die Pracht des letztgebauten sächsischen Hoftheaters präsentiert. Nachmittags werden wir in Begleitung in den Königlichen Anlagen flanieren und die glanzvolle Bäderarchitektur bewundern.

  • Theaterführung inkl. Zuschauerbereich und Technikführung
  • KunstWandelhalle im Bauhausstil aus Postelwitzer Elbsandstein
  • Marienquelle mit Bleiglasfenstern von Walter Womacka
  • Königlichen Kurhaus im Neo-Renaissance-Stil
  • Albert Bad – ein Schmuckstück im Jugendstil