• Datum

Bezaubernde Momente im frischen Wind

Oft ist der Himmel strahlend blau und taucht die Landschaft in ein unvergleichlich schönes Antlitz. Und wo immer man auch ist in Schleswig-Holstein: tief Luft holen, die Landschaft genießen und in den kleinen Städtchen die Nähe zur Nordsee spüren.

Dithmarschen, das flache Land nordwestlich von Hamburg zwischen Nordsee, Eider, Nord-Ostsee-Kanal und Elbe hat seinen ganz eigenen Charme den es zu entdecken gilt.

Wußten Sie schon ...

Der Nord-Ostsee-Kanal gehört weltweit zu den meistbefahrenen künstlichen Wasserstraßen für Seeschiffe. Jährlich passieren etwa 30.000 Schiffe die 100 Kilometer. Auf seiner kompletten Länge denselben Wasserstand und gehört damit zu den spiegelgleichen Seekanälen.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Extra-Touren Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Hotel Osterkrug***Superior | Husum
  • 4 Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Unsere Reiseleiter: waschechte Nordfriesen mit Humor
  • Reiseleitung 2.Tag | Nordfriesland | Schleswiger Land | Nord-Ostsee-Kanal
  • Ortsführung Husum | Binnenhafen
  • Reiseleitung 3. Tag | Dithmarschen | ans Wattenmeer
  • Spaziergang durch Büsum mit Fisch-Imbiss
  • Ortsführung Friedrichstadt
  • Eintritt | Führung Multimar Wattforum
  • Reiseleitung 4. Tag | Halbinsel Eiderstedt | Eidersperrwerk | St.Peter-Ording
  • Extra-Touren Reiseleitung

Ablauf:

1. Tag:             Anreise

Start am frühen Morgen | Vorbei an Magdeburg und Hannover Richtung Norden | Über Hamburg ins Dithmarsche Land | Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel

2. Tag:             Husum | Mit echtem „Seebär“ unterwegs | Nord-Ostsee-Kanal

Vergnügter Spaziergang mit maritimen Charme durch die Altstadt | Urige Gassen und eindrucksvolle Giebelfronten | Spannende Geschichten und Geheimnisse der Hafenwelten | Krabbenfischerei und Viehhandel | Kurzweilig durch einzigartige weite Landschaft | Entlang alter Moore | Reetgedeckte Bauernhöfe inmitten fruchtbaren Landes | Meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt | Beeindruckende Brücken | Große Pötte zum Anfassen nahe | Auf den Spuren des Ochsenweges

3. Tag:             Büsum | Friedrichstadt | Dithmarschen

Humorvoll mit dem Gästelotsen durch Büsum | Deiche und beschauliche Straßen | Idyllischer Museumshafen Büsum | Größter Kutterhafen Deutschlands | Alte Fischerkirche St. Clemens | Geschichte locker und scherzhaft erzählt | Bismark, Matjes und Krabben | Holländerstadt Friedrichstadt | Plauderei in Platt | Grachten und verwunschene Gassen | Kaffee und Kuchen in der Holländischen Stube

4. Tag:             Multimar Wattforum | Halbinsel Eiderstedt | St.Peter-Ording

Weltnaturerbe Wattenmeer | Heimat von über 10.000 Arten | Die Big Five des Wattenmeeres | Faszination der Gezeiten | Fisch räuchern nach alter Tradition | Tagesfrischer Bückling, Aal und Schwarzer Heilbutt | Imposante Haubarge und hoch hinausragende Kirchturmspitzen | Schmucke Kleinstädte und beschauliche Dörfer | Inseln und Halligen | Eidersperrwerk | St. Peter-Ording

5. Tag:             Heimreise

Nachdem wir uns den Wind zwischen Nordsee und Eider um die Nase haben wehen lassen verlassen wir Schleswig-Holstein und es geht es zurück nach Hause.