• Datum

Das Feuerwerk der Spezialitäten und Erlebnisse in der Genußregion Emilia Romagna

Für diese Tour wurde ein echtes und sehr schönes Weingut gewählt, in Panoramalage inmitten der Weinberge. So romantisch wie das Hotel, führt die Tour in charmante Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Es ist spannend, sich die Handfertigkeiten anzusehen, die die Tradition, so lange man zurückdenken kann, weitergegeben hat.

"Du kannst das Universum haben, wenn ich Italien kriege" Giuseppe Verdi

Wussten Sie schon …

Die Emilia Romagna ist Heimat einiger der bekanntesten und beliebtesten Spezialitäten Italiens: Hier wurde der Parmaschinken erfunden, genauso wie der Parmesankäse, die Mortadella-Wurst, die Bolognese-Soße, der Balsamico-Essig und das Fladenbrot Piadina. Es verwundert also kaum, dass sich im ersten kulinarischem Freizeitpark Europas, der „FICO Eataly World“ auf 200.000 m² alles nur um eines dreht: Essen!

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Extra-Touren Reisebus
  • 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet | Hotel Nördlicher Gardasee | Arco
  • 2 x Abendessen am gardasee | 3-Gang Menü | Buffet
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet | Borgo Condé Wine Resort
  • 4 x Abendessen im Hotel | 3-Gang Menü | Buffet
  • Halbtagsführung Santarcangelo di Romagna
  • Geführte Besichtigung der Print-Werkstatt
  • Besichtigung Weinkellerei | 4er Weinprobe
  • Mittagessen mit landestypischen Produkten
  • Panoramaführung in San Marino
  • Aperitif mit Piadina und einem guten Glas Wein
  • Ganztagsführung in Montegridolfo und Mondaino
  • Besichtigung einer renommierten Olivenölproduktion
  • Olivenöl-Verkostungskurs
  • Mittagessen im Agriturismo und Wein
  • Besichtigung einer Käserei mit Käse-Kellern
  • Verkostung von 4 verschiedenen Käsesorten
  • Ganztagsführung Bologna FICO und Dozza
  • Besichtigung FICO Eataly World, dem größten FOOD PARK der Welt
  • FICO Gutscheine für 2 Verkostungen (Prosciutto und Käse oder Dessert)
  • Örtliche Übernachtungssteuer
  • Maut-und Straßengebühren | Österreich | Italien
  • Extra-Touren Reiseleitung

Ablauf:

1. Tag:             Anreise | Gardasee  Nord

Fahrt vorbei an München und Innsbruck und über die Brennerautobahn | Zwischenübernachtung am nördlichen Gardasee | Entspannung im Hotel

2. Tag:             Emilia Romagna | Borgo Conde Wine Resort

Durch  Emilia Romagnas atemberaubende Landschaften | In eine der fruchtbarsten und ertragreichsten Regionen ganz Italiens | Hotelanlage "Borgo Conde" inmitten eines 110 Hektar großen Weinbergs | Abendessen im Hotel

3. Tag:             Santarcangelo | Kunst & Handwerk | Republik San Marino | Panorama 

Santarcangelo di Romagna | Bekannt für handgefertigte Lederwaren | Rundgang durch das mittelalterliche Dorf | Mangano – eine weltweit einzigartige Maschine zum Glätten von Gewebe | Radpresse von 1633 | Holzradproduktion traditioneller Trachten | Individuelle Freizeit | Besuch eines Weingutes | Typisches Mittagessen | Verkostung von Wein und Olivenöl | San Marino | Palazzo Pubblico | Rocca Gualta auf dem Monte Titano | Offizieller Stempel von San Marino in Ihren Reisepass | Freizeit in San Marino | Aperitif mit Piadina und gutem Glas Wein in einem Panorama-Lokal | Abendessen im Hotel

4. Tag:             Montegridolfo | Olivenbäume unter Denkmalschutz | Grubenkäse

Mittelalterliche die Altstadt von Montegridolfo | Spaziergang durch das befestigte Dorf | Besuch eines renommierten Olivenölproduzenten | Spaziergang zwischen den unter Denkmalsschutz stehenden, sehr alten Olivenbäumen | interessanter Olivenöl-Verkostungskurs | Mittagessen im Agriturismo mit lokalem Menü und Wein | Führung durch das Dorf Mondaino | Präsentation mittelalterlicher Produktionstechnik zur Herstellung von Käse in einer alten Mühle | Lagerung des Käses in unterirdischen Gruben | Käse-Verkostung | Abendessen im Hotel

5. Tag:             Bologna | FICO Eataly World | Dozzas bemalte Häuser

Bologna | Spaziergang im Zentrum - vom Hauptplatz bis zur Kathedrale von S. Petronio und dem bunten Essviertel | Transfer zur FICO Eataly World, dem größten FOOD PARK Italiens | Am Eingang erhalten Sie 2 Gutscheine für die Verkostung | Sie können auch ein Fahrrad mieten (kostenlos) und die ganze (riesige!) Location besuchen | Rückzu Halt in einer kleinen mittelalterlichen Stadt, die auf der ganzen Welt als eines der schönsten „Painted Village“ Italiens bekannt ist: Dozza | Individueller Spaziergang durch die bunten Gassen | Abendessen im Hotel

6.Tag:             Gardasee | Freizeit 

Hotel in Arco am nördlichen Gardasee | Individuelle Freizeit oder Entspannen im Hotel

7. Tag:             Heimreise

Auf der Fahrt entlang der Südtiroler Dolomiten und über die  Brennerautobahn heißt es  „Addio … bella Italia“