Willkommen bei Extra-Touren Themenreisen

Als Reiseveranstalter sind wir spezialisiert auf thematisch aufgestellte Mehrtagesreisen und Tagesfahrten.

In unserem Reiseangebot als Busreiseveranstalter mit den zum Unternehmen gehörenden Busunternehmen Themenreisen Meyer finden Sie:

  • Städte- und Eventreisen
  • Rundreisen
  • Gartenreisen
  • Geschichtsreisen & Militärgeschichtliche Reisen
  • Kurreisen

In unserem Reisebüro erstellen wir Ihre individuelle Flugreise und Schiffsreisen in die ganze Welt. Spezielle Events für Firmen und Vereine werden von uns schnell, unkompliziert  und preisattraktiv erarbeitet.

Als Team ist es uns wichtig, die schönste Zeit des Jahres so erlebnisreich und angenehm wie möglich für unsere Kunden zu gestalten.

Auf dieser einmaligen Reiseroute zeigen wir Ihnen die Höhepunkte von Irlands südlicher Hälfte. Schroffe Felsen, malerische Buchten, saftiges Grün in allen Variationen mit idyllischen bunten Dörfern und Städtchen erleben wir in Connemara und am Ring of Kerry. Spuren der Geschichte und das mystische, keltische Irland spiegeln sich im Süden in ehemals stolzen Klostersiedlungen, neolithischen Grabmälern und einzigartigen Hochkreuzen wieder. Selbstverständlich darf der Besuch der quirligen Hauptstadt Dublin nicht fehlen. Und für Sie wichtig: Ein deutschsprachiger Reiseleiter begleitet uns komplett durch Irland.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Fahrt im modernen Extra-Touren Reisebus 
  • Fährüberfahrten Rotterdam/Zebrugge– Hull und zurück inkl. Frühstücks-Buffet 
  • Fährüberfahrt Holyhead – Dublin und zurück 
  • 7 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in den jeweiligen Hotels 
  • 7 Abendessen als 3-Gang Menü/ Buffet im Hotel 
  • Rundreiseleitung ab/bis Dublin 
  • Stadtbesichtigungen in Dublin, Cork und Kilkenny 
  • Alle Besichtigungen & Verkostungen lt. Programm 


Zusatzleistungen: 
2 Abendessen auf der Fähre p.P. 55 € 
2-Bett-Außenkabine Hin- & Rückfahrt p.P. 32 € 
1-Bett-Außenkabine 64 €

Ablauf
 

1. Tag: Anreise | Zeebrügge/Rotterdam I Fährüberfahrt

Abfahrt am frühen Morgen in Dresden. Die Route führt über die Autobahn nach Rotterdam oder Zeebrügge. Einschiffung auf das komfortable Fährschiff der P & O North Sea Ferrys und Bezug der gebuchten Kabinen. Abendessen vom großen Büffet. Genießen Sie die zahlreichen Bordeinrichtungen, und unternehmen Sie einen schönen Spaziergang auf Deck. Übernachtung an Bord.
 

2. Tag: Hull - von der englischen zur irischen Insel

Nach dem großen Frühstücksbüffet an Bord erreichen wir die nordenglische Stadt Hull. Nach der Ausschiffung fahren wir quer durch England und Nordwales nach Holyhead. Einschiffung und Fährüberfahrt mit der Schnellfähre von Irish Ferries am Nachmittag nach Dublin Port. Abendessen und Übernachtung in Dublin.
 

3. Tag: Dublin - auf in den Westen

Wir genießen zum ersten Mal unser irisches kalt/warmes Frühstücksbuffet. Auf der heutigen Stadtrundfahrt erleben Sie unter Leitung eines versierten Stadtführers die irische Hauptstadt Dublin. Sie sehen u.a. St. Patricks Cathedral, Christ Church, die bunten Türen Dublins, Trinity College mit dem Book of Kells u.v.m.. Bevor wir Dublin verlassen, Besuch im Guiness Storehouse, das Einblicke in die Geschichte des irischen Nationalgetränkes gewährt – Mittagessen in dieser einmaligen Kulisse. Weiter geht es in das schöne Städtchen Birr, Abendessen und Übernachtung im County Arms Hotel.
 

4. Tag: An die Küste – Burren-Region mit Lachs & Käse

Die heutige Tagesetappe führt Richtung Westküste in die Karstlandschaft der Burren-Region. Nach dem Besuch des Burren Smokehouse & der Verkostung des geräucherten Burren- Lachses besichtigen Sie die beeindrucken Steil-klippen – Cliffs of Moher. Auf der Fahrt zum Hotel nach Kerry machen wir noch einen Stopp in einer irischen Ziegenfarm, wo Sie einen Einblick in die Herstellung des berühmten St. Tola Ziegenkäse bekommen und diesen natürlich auch probieren dürfen. Übernachtung für 2 Nächte im Kenmare Bay Hotel.


5. Tag: Ausflug Ring of Kerry

Erleben Sie heute auf unserer Rundfahrt entlang der wohl bekanntesten Küstenstraße Irlands absolute Traumlandschaften und Steilküsten mit Blick auf das tiefblaue Meer. Immer wieder Fotostops. Im Landesinneren leuchten sattgrüne Hügel mit weißen Schafen. Für Farbtupfer sorgen bunte Dörfer. An der Küste haben wir für Sie eine geführte Thementour „Atlantic Irish Seaweed“ mit Verkostung geplant, danach Rückfahrt zum Hotel.
 

6. Tag: Killarney Nationalpark | Cork

Von Kerry führt die Fahrt durch die wunderschöne Landschaft des Killarney Nationalpark nach Kinsale, bekannt auch als Gourmethauptstadt Irlands. Während einer Stadtbesichtigung in Cork besuchen Sie den bekanntesten überdachten „Food Market“ Irlands, dem Old English Market. Übernachtung in Cork.
 

7. Tag: Wiskey – Bier & Fisch

Diesen Tag beginnen Sie mit einer Besichtigung und Verkostung in der Jameson Experience in Midleton.Weiter geht die Fahrt zur Goatsbridge Forellenfarm wo Sie über die Geschichte dieser Traditionsfarm informiert werden und mit einem kleinen Imbiss die Hausspezialität verkosten. Bevor wir unser Hotel in Kilkenny erreichen besichtigen Sie Smithwick´s Experience, Heimat des ältesten Ales in Irland.
 

8. Tag: Powerscout Estate & Dublin

Sie verlassen Kilkenny und fahren zurück nach Dublin. Bevor Sie die irische Hauptstadt wieder erreichen, Besichtigung der Powerscout Estate – mit seinen malerischen Ziergärten, eine der schönsten Anlagen Irlands. Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Unternehmungen in Dublin zur Verfügung.
 

9. Tag: Nordengland – Fähre nach Rotterdam/Zeebrugge

Nach dem Frühstück verlassen wir Dublin und fahren in den Fährhafen von Dun Laoghaire. Von hier aus nehmen wir die moderne, von Düsenturbinen angetriebene, neue HSS Schnellfähre der Stena-Line, die uns in 90 Minuten über die Irische See nach Holyhead/Nordengland bringt. Weiterfahrt durch Nordengland über Chester - Manchester bis in den Hafen von Hull. Hier Einschiffung und Bezug unserer gebuchten Kabinen auf dem neuen großen Luxusfährschiff der P&O North Sea Ferries mit allen Annehmlichkeiten wie Restaurants, Bars, Duty-Free-Shops, u.v.m. Abendessen vom großen Abendbuffet und Übernachtung an Bord.
 

10. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet an Bord Ankunft in Rotterdam oder Zeebrügge, Ausschiffung und Beginn der Heimreise. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck Rückkehr im Laufe des Abends von einer grandiosen Reise.